Wer hinter all den Wörtern und Bildern steckt

Wie schön das Du da bist.
dann sage ich mal hallo…
Bestimmt ist da aus etwas Neugierde, wer da überhaupt hinter all den verrückten und emotionalen Geschichten steckt. aber ich will Dich gar nicht länger auf die Folter spannen…

Ich, Jasmin, bin Anfang 30 und hatte das Gefühl, dass kann ich nicht alles vom Leben gewesen sein. Also habe ich Anfang 2018 beschlossen zum Ende des Jahres meine Sachen zu packen und mich in das Unbekannte zu stürzen. Ich verkaufte Hab und Gut, lagerte ein paar wenigen Kartons im Keller meines Bruders ein und kündigte Job und Wohnung und feierte die Freiheit schon bevor es losging.

Tollpatschig, chaotisch, spontan, unentschlossen, liebenswert  aber dennoch voller Tatendrang und immer von dem Guten in jedem Menschen überzeugt, stecke ich voller Ideen und wenn ich etwas so wirklich will, ziehe ich es auch durch. Da Gibt es einige Beispiele, aber das lässt sich besser in den einzelnen Artikeln selbst lesen.

Diese Idee mit der Weltreise ist schon länger in meinem Kopf gewesen und dann wurde sie doch schneller als erwartet zum Plan. Eigentlich ist Plan ein Wort, welches mich nicht sehr gut beschreibt,  denn abenteuerlustig, spontan, anpassungsfähig, planlos und liebenswert passt besser.

Südamerika hat mich gepackt, so richtig. Aber es ist erst der Anfang und wer weiß, wo ich mein Herz noch überall lassen werde…

Diese Worte sind von Dezember 2018. Was alles passiert ist, kannst Du gerne in den einzelnen Reiseberichten erfahren.

Aktuell befinde ich mich auf der Suche, auf der Suche nach Möglichkeiten, einem handfesten Plan und reizvollen Perspektiven. Denn das Jahr 2020 hat auch mich und mein Vorhaben aus der Bahn geworfen. Inzwischen bin ich zurück in Deutschland, habe mir eine kleine Base hergerichtet und freue mich auf neue, andere Wege.

Bei Fragen, Anregungen oder einfach nur dem Bedürfnis nach Austausch, schreib mir gerne. Ich freue mich 🙂 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.